سه شنبه ۲۴ فروردين ۱۴۰۰ - ۱۳ آوریل ۲۰۲۱

Notwendigkeit bedingungsloser Verhandlungen über das Atomabkommen hinaus

۱۲ اسفند ۱۳۹۹

Die Erklärung der LPI-VF erinnert daran, dass das 2015 zustande gekommene Atomabkommen zwischen Iran und sechs anderen Mitgliedern der Weltgemeinschaft ein wesentlicher Schritt in Richtung der Reduzierung der Spannungen in den Außenbeziehungen der Islamischen Republik Iran war.

Linkspartei Irans (Volksfadian) über die iranische Außenpolitik

Notwendigkeit bedingungsloser Verhandlungen über das Atomabkommen hinaus!

Das politische und exekutive Komitee der Linkspartei Irans (Volksfadian) (LPI-VF) hat eine Erklärung über die iranische Außenpolitik veröffentlicht. In dieser Erklärung fordert die Partei bedingungslose Verhandlungen über die Beendigung der Wirtschaftssanktionen gegen Iran sowie Gespräche über das Atomabkommen hinaus mit dem Ziel der Beendigung von Spannungen im Mittleren Osten und der Normalisierung der Beziehungen zwischen Iran und dessen Nachbarn.

Die Erklärung der LPI-VF erinnert daran, dass das 2015 zustande gekommene Atomabkommen zwischen Iran und sechs anderen Mitgliedern der Weltgemeinschaft ein wesentlicher Schritt in Richtung der Reduzierung der Spannungen in den Außenbeziehungen der Islamischen Republik Iran war.

Die LPI-VF sieht ein Ende der Atmosphäre der Spannung als eine Notwendigkeit für das Wohl der iranischen Bevölkerung. Daher sollten die Verhandlungen auf andere Aspekte der regionalen Sicherheit ausgeweitet werden. Die LPI-VF fordert diplomatische Anstrengungen zur Beseitigung der Streitpunkte zwischen Iran und den Vereinigten Staaten sowie zwischen Iran und dessen Nachbarn.

بخش: 

افزودن دیدگاه جدید